Ausgewogene Ernährung zum Abnehmen

Gegenwärtig gilt eine ausgewogene Ernährung als am harmlosesten für die menschliche Gesundheit. Wenn Übergewicht auftritt, ist es nicht erforderlich, den Kaloriengehalt des eingehenden Lebensmittels drastisch zu reduzieren, eine Monodiät einzuhalten oder das Lebensmittel insgesamt abzulehnen. All diese Maßnahmen wirken sich negativ auf den Zustand des Körpers aus, und mit der gewünschten Dünnheit können Sie eine große Anzahl schwerer Krankheiten bekommen. Eine ausgewogene Ernährung zum Abnehmen bedeutet, schädliche und ungesunde Lebensmittel zu vermeiden, damit Sie abnehmen und Ihre Gesundheit nicht schädigen können. Wenn Sie aktiv Sport treiben, können Sie Ihre tägliche Kalorienaufnahme erhöhen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass das Essen nach dem Mittagessen nicht schwer und leicht verdaulich sein sollte. Am Morgen können Sie sich jedoch etwas Kalorienreicheres leisten.

ausgewogene Ernährung zur Gewichtsreduktion

Nach einer ausgewogenen Ernährung sollten fetthaltige und kalorienreiche Lebensmittel durch kalorienarme natürliche Lebensmittel ersetzt werden, wobei Desserts und Backwaren ganz aufgegeben werden sollten. Die Diät sollte weniger rotes Fleisch und mehr Gemüse, Seefisch, fettarme Milchprodukte sein. Gebratene Gerichte werden durch gedünstete, gekochte und gegrillte Gerichte ersetzt.

Der wichtigste Vorteil einer ausgewogenen Ernährung ist, dass der Körper sich selbst reinigt und mit neuer Kraft zu arbeiten beginnt. Für diejenigen, die sehr schnell abnehmen wollen, ist diese Diät nicht geeignet. Die richtige ausgewogene Ernährung zur Gewichtsreduktion ist auf lange Sicht ausgelegt, um nicht nur unnötige Pfunde abzubauen, sondern auch den gesamten Körper im Allgemeinen zu verbessern.

Die Wirksamkeit der Ernährung, ihre Eigenschaften

wie man mit einer ausgewogenen Ernährung Gewicht verliert

Eine ausgewogene Ernährung zur Gewichtsreduktion kann den Stoffwechsel positiv beeinflussen, indem sie hilft, Toxine und Toxine aus dem Körper zu entfernen. Infolgedessen werden eingehende Lebensmittel viel schneller verdaut und haben keine Zeit, sich als Fettfalten auf dem Körper abzuscheiden. Dazu müssen Sie nur bestimmte Lebensmittel nicht mehr konsumieren.

Fett wird angezeigt, wenn das Menü Süßigkeiten, Mehlgerichte und Halbfabrikate enthält. Es reicht aus, den Verzehr von Weißbrot, Brötchen, Schokoriegeln auszuschließen, und der Körper muss Energie aus seinen eigenen Fettreserven beziehen, was unweigerlich zu Gewichtsverlust führt.

Eine ausgewogene Ernährung zur Gewichtsreduktion gleicht proteinreiche Lebensmittel und komplexe Kohlenhydrate aus. Protein ist eine Art Baumaterial für Muskelgewebe, und komplexe Kohlenhydrate liefern Vitamine und andere Nährstoffe. Wenn Sie Protein und komplexe Kohlenhydrate essen, können Sie den Hunger für eine lange Zeit loswerden. Es besteht kein Drang, etwas Fettiges und Schädliches zu essen.

Ernähren Sie sich mindestens drei Monate lang ausgewogen. Idealerweise sollte eine ausgewogene Ernährung die Grundlage Ihrer lebenslangen Ernährung sein. Dies bedeutet keineswegs, dass Sie sich nicht mit einem Kuchen oder einem Stück Kuchen verwöhnen lassen können. Wenn Sie einmal pro Woche das erforderliche Gewicht erreicht haben, ist es zulässig, sich von der Diät abzuwenden und sich etwas Verbotenem hinzugeben. Aber wie die Praxis zeigt, wollen Sie nach einer Weile kein Fett und keine Süße mehr.

Der größte Vorteil einer ausgewogenen Ernährung sind die unbestreitbaren gesundheitlichen Vorteile. Bei richtiger Ernährung ändert sich nicht nur die Figur zum Besseren. Der Zustand der Haut verbessert sich, das Haar wird kräftiger und glänzender, Energie und Vitalität erscheinen.

Der Nachteil einer Diät ist, dass Sie Ihre Essgewohnheiten ändern, Ihre Zeit damit verbringen müssen, nach Bio-Produkten zu suchen und gesunde Mahlzeiten zuzubereiten. Diese Nachteile sind jedoch so gering, dass sich viele Menschen seit langem für eine ausgewogene Ernährung entscheiden und sich gerne an deren Grundsätze halten.

Die Regeln einer ausgewogenen Ernährung

  1. Die Diät sollte keine fetthaltigen, frittierten oder würzigen Lebensmittel enthalten. Es ist jedoch unmöglich, Fette vollständig aufzugeben. Sie müssen in der Ernährung enthalten sein. Sie müssen nur wissen, welche davon nützlich sind und welche nur Ihre Gesundheit und Figur schädigen. Fast Food, kulinarische Gerichte, süße Limonaden und Pommes sind ebenfalls ausgeschlossen.
  2. Das Menü wird basierend auf der Gesundheit und Natürlichkeit der Produkte zubereitet. Sie sollten den Körper mit allen notwendigen Substanzen versorgen, ohne ihn zu überlasten.
  3. Sie müssen oft und nach und nach essen. Es ist nicht akzeptabel, einmal am Tag zu essen, auch wenn die Mahlzeiten nicht kalorienreich und mit gesunden Lebensmitteln zubereitet sind. Snacks sind auch sehr schädlich für die Figur, daher sollten Sie nicht zulassen, dass das Gefühl des Hungers auftritt, wenn Sie einen Kuchen oder einen Hamburger essen möchten.
  4. Kalorienaufnahme und -verbrauch müssen ausgewogen sein. Indem Sie Sport treiben und sich viel bewegen, können Sie den Kaloriengehalt von Mahlzeiten erhöhen. Wenn der Lebensstil passiver ist, sollte der Kaloriengehalt niedriger sein.
  5. Sie müssen in einer ruhigen Umgebung essen, die auf diesen Prozess abgestimmt ist und jeden Bissen sorgfältig kaut. Sie sollten nicht auf der Flucht, in Eile, in einer nervösen Umgebung und in einem Zustand von nervösem Stress und Irritation essen. Diese Lebensmittel bringen keine Vorteile.
  6. Wenn Sie Zucker aufgeben, können Sie Ihre verhassten Pfunde viel schneller abwerfen. Süßigkeiten aus dem Laden können durch saisonale Früchte ersetzt werden - sie sind lecker und sehr gesund.

Wöchentliches Diätmenü

Welche Lebensmittel können und können nicht mit einer ausgewogenen Ernährung gegessen werden

Das Ergebnis hängt davon ab, wie gut das Menü mit ausgewogener Ernährung zubereitet ist. Eine ausgewogene Ernährung für eine Woche beinhaltet die Verwendung von fettarmen Milchprodukten, Seefisch, Gemüse, Obst und verschiedenen Getreidearten. Die Auswahl ist ziemlich groß und jeder kann für sich selbst die Gerichte kochen, die seinen Geschmackspräferenzen entsprechen. Zwischen Mittag- und Abendessen können Sie Obst essen und vor dem Schlafengehen ein Glas fettarmen Kefir trinken.

Montag

  • gekochtes Ei, Tee oder Kaffee ohne Zucker;
  • gekochtes Rindfleisch, Naturjoghurt;
  • Hühnerbrühe, Gemüsesalat, Hüttenkäse;
  • gekochter oder gedünsteter Fisch, Kohlsalat, Tee.

Dienstag

  • Thunfisch mit Gurke und gekochtem Ei, Naturjoghurt;
  • Gemüsesuppe, grüner Salat mit fettarmem Weichkäse, Kiwi;
  • Bohnen, gedünstet in Tomatensauce, gekochte Hühnerbrust, Roggenbrot;

Mittwoch

  • Vollkornbrot mit Weichkäse und Tomate;
  • fettarme Brühe Suppe, Croutons, Früchte;
  • Gemüsesalat mit Oliven- oder Leinöl, gekochtem Brokkoli oder Blumenkohl, Gemüsesaft.

Donnerstag

  • gekochter Buchweizen mit Tomaten, fettarmer Kefir;
  • Gemüseeintopf mit ungeschliffenem braunem Reis, Beeren oder Früchten;
  • Fisch, Gemüse in Sauerrahmsauce gedünstet.

Freitag

  • Obstsalat mit fettarmem Naturjoghurt, Haferflocken mit Honig;
  • Fleischbrühe, Hähnchenfilet mit Gemüse, Tee;
  • Fisch mit Salat, ungesalzenem Tomatensaft.

Samstag

  • Gemüsesalat mit gekochtem Hühnerfleisch, Tee / Kaffee ohne Zucker;
  • fettarmer Borschtsch, Vinaigrette, Apfel;
  • Bratkartoffeln mit Haut, Quark und Kräutern.

Sonntag

  • Perlgerstenbrei, Joghurt, Apfel;
  • gekochtes Fleisch mit Gemüse, Hühnerbrühe, Obst;
  • Gemüseeintopf (keine Kartoffeln), grüner Salat mit fettarmem Käse.

Andere ausgewogenere Diäten

ausgewogene Ernährungsoptionen zur Gewichtsreduktion

Tatsächlich gibt es einige ausgewogene Diäten. Sie sind nicht wie die üblichen Diäten, wenn es notwendig ist, täglich Kalorien zu zählen und ein strenges und spezifisches Menü zu befolgen.

  • Mittelmeerdiät.Viele sind Fans dieser Diät, die kaum als Diät bezeichnet werden kann. Sie ist so abwechslungsreich und nützlich. Die Auswahl an erlaubten Produkten ist sehr reichhaltig, Sie können jeden Tag neue Gerichte kreieren. Diese effektive, ausgewogene Ernährung zum Abnehmen garantiert Wohlbefinden, Optimismus und Freude am Essen. Folgende Produkte sind willkommen: auf jeden Fall Fisch, frisches Gemüse, Obst, Olivenöl, Eier, fettarmer Käse, Naturjoghurt, Hartweizennudeln. Trockener Rotwein ist erlaubt, der bei dieser Diät empfohlen wird, täglich zu trinken, jedoch nicht mehr als ein Glas.
  • finnische Ernährung.Es wurde in Finnland erfunden, als in kalten Klimazonen die Menschen schnell an Gewicht zunahmen. Der Kern der finnischen Ernährung ist die vegetarische Suppe. Außerdem muss Fisch in der Nahrung vorhanden sein: Kabeljau, Hering, Lachs, Forelle und Garnele oder Krebse sind ebenfalls erlaubt. Für diejenigen, die sich ihr Leben ohne Fleisch nicht vorstellen können, ist es erlaubt, Kaninchen oder Rindfleisch zu essen. Sie können jedes Müsli sowie Beeren, Gemüse, Obst essen.
  • Fitnessdiät.Diese ausgewogene, kalorienarme Diät ist perfekt für diejenigen, die einen aktiven Lebensstil genießen und regelmäßig ins Fitnessstudio gehen. Die Diät hilft dem Körper, prominenter zu sein, keine Müdigkeit und keinen Hunger zu verspüren und den Körper bei anstrengenden Anstrengungen zu unterstützen. Die Produkte, die von der Fitnessdiät zugelassen werden, sind Proteine (Eier, gekochtes Fleisch, Fisch, Hüttenkäse), gedünstetes Gemüse oder in Form von Salaten mit Zusatz von Olivenöl oder Naturjoghurt sowie Vollkornbrot und Getreide.

Bewertungen und Ergebnisse

Laut Menschen, die eine ausgewogene Ernährung ausprobiert haben, sind sie nur von Vorteil. Kein Hungergefühl, ein abwechslungsreiches Menü, die Möglichkeit, selbstständig eine tägliche Diät zusammenzustellen - das sind die Vorteile einer ausgewogenen Ernährung, die besonders hervorstechen. Darüber hinaus bemerkten fast alle Menschen nach dem ersten Monat einer ausgewogenen Ernährung eine Verbesserung ihres Wohlbefindens, eine Verringerung des Volumens, das Auftreten von Energie und den Wunsch nach aktiver Bewegung.

  • Revisionsnr. 1: "Ich liebe mich zu sehr, um mich zurückzulehnen und zu verhungern. Daher ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung definitiv meine Wahl. Ich habe es geschafft, 2 kg in einer Woche zu verlieren. Ich denke, ich werde mit der richtigen Ernährung fortfahren, es hat mir sehr gut gefallen. " . "
  • Revisionsnr. 2: "Welche Art von Diäten habe ich versucht? Ja, ich habe abgenommen, wenn ich alles richtig gemacht habe. Aber auch meine Haare fielen aus, meine Nägel brachen und mein Gesicht wurde grau. Und als ich zu einer normalen Diät überging, alles Kilogramm kehrten sofort zurück. Eine ausgewogene Eiweißdiät hat im Gegenteil keine derartigen Konsequenzen. Bei gutem Essen habe ich festgestellt, dass mein Aussehen viel besser geworden ist. “
  • Bewertung Nummer 3: "Ich mochte die einfache und ausgewogene Ernährung. Sie können sich viel leisten und gleichzeitig Gewicht verlieren. Und das Beste ist, dass Sie dann keine schädlichen Lebensmittel wollen. Zuerst war ich skeptisch Diät, schließlich schon Wir sind an eine Diät mit strengen Einschränkungen und ewigem Hunger gewöhnt. Aber als ich im Sommer 6 kg abnahm, ohne auch nur irgendwelche Nachteile in der Ernährung zu bemerken, wurde mir klar, dass eine ausgewogene Ernährung wirklich etwas sehr Nützliches und Effektives ist. Jetzt weiß ich es. Ich empfehle es allen meinen Freunden. "