Salz-freie Diät. Fakten und Mythen

Ich habe lange wollte mit Ihnen sprechen über eine Salz-freie Diät, zu teilen Ihre Beobachtungen und Kenntnisse, die Ihnen erlauben, um den Körper in gesunder, kräftiger Zustand. Ich muss sagen, dass ich nicht bin ein Anhänger von Extremismus, nie zu beraten, um vollständig zu eliminieren Salz aus dem Körper, aber es sollte nicht missbraucht werden.

Salz-freie Diät

Die harten Fakten:

  • überschüssiges Salz behält Flüssigkeit in den Körper, trägt zum Erscheinungsbild von Schwellungen, übergewicht, Bildung von cellulite;
  • übermäßige Salz-Zufuhr verlangsamt den Stoffwechsel;
  • für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen, sollten deutlich reduzieren die Menge von Salz;
  • die tägliche Salz-Zulage für einen Erwachsenen ist weniger als 5g;
  • Salz oder Natriumchlorid NaCl enthält 40% Natrium und 60% Chlor, und diese Verbindung steuert die Prozesse der normalen Funktion des Nervensystems, Muskel-Gewebe. Deshalb wird jeder Verstoß von Elektrolyt-Gleichgewicht führen zu Veränderungen des Stoffwechsels.

Die fülle von Produkten mit einem hohen Gehalt von Salz auf die Regale im Supermarkt macht uns zu Geiseln der übermäßige Konsum von Salz. Ungewollt wir gewöhnungsbedürftig zu Essen salzige Lebensmittel, z.B. Käse, Konserven, Würstchen, chips und sogar baby-Nahrung enthält überschüssige Salz.

Salz oder nicht Salz?

Wie kann das sein, fragst du, wird das überschüssige Salz führt zu übergewicht und ödeme, aber es wird auch verlangsamen den Stoffwechsel und Rückgang der Vitalität. Ich schlage vor, zu bleiben, um die goldene Mitte, nämlich, zu verstehen und zu erinnern, dass:

  • alle industriell zubereiteten Speisen ist bereits salzig genug;
  • Konserven, Brot, Wurst, Konserven, Fleisch, Saucen, Milchprodukte, Käse, butter, Pasteten, Gebäck und Kuchen – eine riesige Liste von Lebensmitteln enthält viel mehr des Tagesbedarfs an Salz. Nicht empfohlen wird es gibt und chips.

Und noch ein wichtiger Tipp: auch wenn auf den ersten Sie finden es schwer, sich vorzustellen, wie Sie können Essen, frische Salate, Eier, frisches Gemüse, buchstäblich durch zwei-drei Wochen , so dass Sie zu gewöhnen, Sie werden sich Wundern, wie Sie es zuvor noch nicht aufgetreten zu mir, zu versuchen, nicht zu verderben, das Salz und den schon leckeres Essen.

Diät ohne Salz abnehmen

Diät

Bedeutet das, dass Salz-freie Diät für Gewicht-Verlust beinhaltet einen völligen Verzicht auf Salz? Trotz der Namen, die Ernährung fördert Sie völlig aufzugeben, das Salz.

Es sollte nur getan werden, im Falle dass, wenn Sie haben Probleme mit Ihren Nieren haben, - wenn Ihr Arzt verordnet Ihnen eine komplette Ablehnung von Salz. In allen anderen Fällen ist der Verzicht wird bedingt sein von Salz, denn Salz enthält so viele Produkte in der Ernährung. Ich empfehle nur:

  • auf begrenzen Sie die Aufnahme von frei Salze;
  • aufgeben zusätzliche leicht solting Fertiggerichten;
  • nicht zu pickle, Gemüse, Eier, minimal fügen Sie etwas Salz auf die Suppen und alle Gerichte, die Sie selbst zubereiten können.

Salz-freie Diät, um die Normalisierung der Wasser-Salz-Gleichgewicht, beseitigen versteckt, Schwellungen, trockenen Körper.

In ein paar Wochen mit Salz-freie Diät, Sie können verlieren Gewicht von 5-6 kg.

Diät-Menü, ohne Salz

Auswahl der Produkte für eine Salz-freie Diät ist nicht schwer. Sie können Bio-Lebensmittel Essen ohne Salz Kochen. Diät-Menü ohne Salz besteht aus frischem Gemüse, Obst, gekocht, geschmort, gebacken Eiweiß Essen. Zum Beispiel, hier ist ein Beispiel-Menü Salz-freie Ernährung für jeden Tag:

Tag eins:

  • Frühstück: Omelett mit einem ei und fettarme Milch, Tee mit Milch;
  • Zweites Frühstück: geriebener Apfel;
  • Mittagessen: Suppe mit Huhn (anstelle von Salz hinzufügen, mild aromatischen Gewürzen), Salat von Tomaten und Gurken;
  • Snack: ein Glas Karottensaft;
  • Abendessen: Lachs-steak auf dem grill, Salat.

Tag zwei:

  • Frühstück: Quark, fettarmes Natur-Joghurt und eine Handvoll alle Beeren;
  • Zweites Frühstück: Karotte reibe;
  • Mittagessen: Gemüse-Eintopf-und Kalbfleisch mit Kräutern und Gewürzen, Salat von Gurken und frischem Kohl;
  • Snack: Joghurt-200ml
  • Abendessen: gebackener Fisch, zwei Tomaten, Salat.

Tag drei:

  • Frühstück: Haferflocken, die gedämpft heiße Milch;
  • Zweites Frühstück: baked Apple;
  • Mittagessen: Geschmorter Kohl mit Hackfleisch Huhn und greens, Salat mit Tomaten und grünen Erbsen;
  • Nachmittags-snack: Tomatensaft (ungesalzene);
  • Abendessen: Hüttenkäse-Auflauf low-fat cottage Käse, Eier und frisches Obst.

Tipp: die Portionsgrößen zu begrenzen, möglicherweise Essen nicht mehr als 250-300g zu einer Zeit, zu reduzieren das Volumen des Magens. Während der Salz-freie Diät ist notwendig, mehr zu trinken, so fühlen sich frei, um Tee zu trinken, Kräutertees, gereinigtes Wasser, Fruchtsäfte und Früchtetees ohne Zucker.

Salz-freie Diät für 14 Tage folgt das gleiche Muster, Sie können es selbst tun, verstehen das grundlegende Prinzip. Um dies zu tun, kombinieren Gemüse, Eiweiß, Milchprodukte Mahlzeiten ohne Salz.

How to get verwendet, um zu Essen, ohne Salz

Fleisch und Huhn ohne Salz ist ein wenig ungewöhnlich. Aber dies ist nur der Anfang. Ich kann einige einfache Tipps, wie Sie verwendet, um zu Essen, ohne Salz.

  • zum Steuern der Strömung von Salz im Körper, während Salz-freie Diät verzichten auf alle gekauften Lebensmittel aus dem shop, Brot, Gebäck, Käse, Fertiggerichte, Konserven, da Sie Salz hinzufügen, um das Rezept;
  • Sie haben, um sich vorzubereiten, um genau zu wissen, wie viel Salz Sie verbrauchen. Den Tag können Sie Essen, nicht mehr als 5g Salz (etwa einen Teelöffel ohne oben), Aber das Volumen verteilt sich auf alle Lebensmittel kommen in Ihrem Körper;
  • ersetzen Sie Salz mit duftenden, aromatischen Gewürzen: Koriander, Majoran, curry, Zimt, Muskat, Piment, Nelken, Anis, Fenchel, etc.;
  • bereiten Sie das Gericht, Salz ist es nicht eine große Menge von Salz. Um dies zu tun, verwenden Sie nicht fein Salz, ist es besser, große, und noch besser, marine. Man kann sich also nicht darauf beschränken, eine große Anzahl;
  • versuchen Sie zu fühlen, den Geschmack der Nahrung, jede Zutat, so wird es einfacher, nicht zu denken, Salz.
Woche auf eine strenge Diät

Salz enthalten sind, die in vielen natürlichen Lebensmitteln in natürlicher form. Zum Beispiel, das Salz ist bereits in Fleisch, Gemüse, Getreide. Also, bei einigen Krankheiten zeigt einen völligen Verzicht auf Salz. Wenn Sie grundsätzlich gesund sind, Sie werden empfohlen Diät mit wenig Salz. Es wird helfen, entfernen Sie die Schwellungen, loszuwerden, die Pfunde, die in den Körper durch einen überschuss an Natrium-verbindungen.

Hier sind ein paar Techniken, um Ihnen helfen, schmerzfrei zu verzichten, das überschüssige Salz:

  • ersetzen Sie das Salz mit Knoblauch, Zwiebel;
  • pripravljena Fertiggerichte Soja-sauce ohne Salz;
  • gehackte und getrocknete Kräuter, wodurch die illusion, dass Sie Salz Essen.

Die vor-und Nachteile von einem Salz-freie Diät

Salz-freie Diät für Gewicht-Verlust-nützlich, nicht nur für diejenigen, die leiden an übergewicht. Es kann verwendet werden, für diejenigen, die haben:

  • hoher Blutdruck;
  • überschüssiges Kalzium im Körper;
  • Nieren-und Blutgefäße;
  • die Neigung zu ödemen;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-system.

Vorteile der Salz-freie Diät sind:

  • der Verlust von überschüssiger Flüssigkeit, verweilt im Körper und macht die Arbeit, die ein system mit hoher Last;
  • der Rückgang in den Körper, aufgrund der Tatsache, dass Fettzellen aufhören, Wasser zu speichern;
  • besser anfangen zu arbeiten Organe wie Herz, Blutgefäße, Nieren, Harnwege.

Nachteile von Salz-freie Diät:

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass der Mangel an Salz oder Natrium im Körper ist schädlich, ebenso wie seine überschüssige. Die Tatsache, dass:

  • Menschen, die völlig aufgegeben, das Salz, auch das kann nicht rühmen sich der vollkommenen Gesundheit.
  • Sie sind eher leiden unter Erkrankungen des Herz-Kreislauf-system;
  • beklagen, Unwohlsein, Reizbarkeit, Verdünnung des Blutes;
  • viele Frauen haben gebrochen durch den Zyklus, erscheinen ungeplante entdecken.

Was kann die Ursache der Mangel an Natrium

Mangel an Natrium kann stören die Gesundheit. Die wichtigsten Funktionen von Natrium und Chlor in den Körper, sind in der Tabelle:

Regulierung der Nebennieren-Drüsen, die verantwortlich sind für die Hormonproduktion Der transport von Nährstoffen in die Zellen und aus Ihnen heraus. Normalisieren den Säure-Basen-Gleichgewicht Die basis für alle Körper-Flüssigkeiten: plasma, Lymphe, extrazelluläre und Fruchtwasser Flüssigkeiten
In Abwesenheit von Natrium und Chlor sind die arbeiten von Neuronen und anderen Zellen des Organismus unmöglich Steigern Sie die Anzahl der Glia-Zellen des Gehirns verantwortlich für die Fähigkeit, kreativ zu denken und langfristig planen Gemeinsame Arbeit des Gehirns und der Muskeln. Helfen den Muskeln, sich zu bewegen, zu kontrahieren des Herzmuskels, führen Sie die Atmung Prozess

Deshalb ist das Vorhandensein von Salz im Körper ist immer noch notwendig. Aber diese Regel gilt nur, wenn Sie übertreiben Sie es nicht und überschreiten Sie nicht die tägliche rate des Verbrauchs. Leider, viele Menschen anstelle von 5-6g Salz 30-40g. Dies wird unweigerlich zu gesundheitlichen Problemen führen.

Denken Sie daran! Überschüssige Salz in 100 Male wird tödlich sein für jedermann.

Japanische Salz-freie Diät für 14 Tage

Eine der bekanntesten und beliebtesten Arten von Diät gesagt wird, um ein japanisches Salz-freie Diät für 14 Tage. Sind hier empfohlen, nicht zu ändern die Zusammensetzung der Produkte, nicht zu ersetzen, Abendessen, mehr zu trinken. Ration genügend reiche, um verwendet werden, für die ersten paar Tage. In der Regel während der Diät können Sie verlieren bis zu 4-6 kg.

Also, japanische Salz-freie Diät für 14 Tage:

Tag der Woche Frühstück Mittagessen Tee am Nachmittag Abendessen
Montag Eine Tasse schwarzen Kaffee 2 hart gekochte Eier, Salat aus frischem Kohl mit Olivenöl und Kräutern Ein Glas Tomatensaft oder Tomaten Gebackener Fisch, Salat von frischen Gurken
Dienstag Schwarzer Kaffee Gedämpfter Fisch, Salat aus frischen Gurken Eine Tasse Joghurt 200g gekochtes Rindfleisch, Blattsalate
Umgebung Schwarzer Kaffee Gekochte Eier, Salat aus rohen Karotten Zwei Tomaten Äpfel
Donnerstag Schwarzer Kaffee Vegetarische Gemüse-Suppe 100g fettarmen Hüttenkäse Obst
Freitag Schwarzer Kaffee Fisch gegrillt, Salat mit Gurken und grünen Tomatensaft Geriebene Karotten
Samstag Schwarzer Kaffee Gekochtes Huhn, Salat von Kohl und Karotten Apfelsaft Zwei gekochte Eier, Gurke
Sonntag Schwarzer Kaffee Gekochtes Rindfleisch, Salat aus Tomaten Eine Tasse Joghurt Obst
Montag Tee 200g gekochtes Rindfleisch Zwei Gurken Äpfel
Dienstag Kaffee Ein Viertel gekochtes Huhn, Blatt Salat Apple Geriebene Karotten
Umgebung Tee Zwei gekochte Eier, rohe Karotten gerieben Eine Tasse Joghurt Fisch gebacken mit Tomaten
Donnerstag Kaffee Ohr ohne Kartoffeln Bratapfel Hüttenkäse und fettarmen Joghurt
Freitag Tee Salat aus gekochten Karotten mit Erhöhungen. butter chicken Fleischbällchen Ein Glas Tomatensaft Obst
Samstag Kaffee Gegrilltes Gemüse und Pilze Geriebene Karotten Äpfel
Sonntag Tee Gekochtes Huhn und Krautsalat Joghurt Gekochtes Rindfleisch, Blattsalate

Wie Sie sehen können, eine Diät ohne Salz und Zucker für 14 Tage, können Sie gelten für eine begrenzte Zeit.

Die richtige Ernährung

Den Rat von einer Ernährungsberaterin:

  1. Sie können verwenden Sie die japanische version von der Ernährung, aber ich würde empfehlen, ein sanfter Modus, bei dem Sie, sollte den folgenden Regeln entsprechen:
  2. Kochen ohne Salz, aber leicht Salzen der Speisen auf dem Teller. So wird es leichter sein, um allmählich reduzieren die Menge an salzigen Speisen.
  3. Essen Sie 4-5 mal am Tag, kleine Portionen.
  4. Versuchen Sie aufstehen vom Tisch, während Sie noch ein wenig hungrig. Dies wird helfen, um zu vermeiden, übermäßiges Essen und reduzieren das Volumen des Magens.

Gültige Produkte

In einem Salz-freie Diät kann man Essen, eine ausreichende Vielfalt von Produkten:

  • Müsli-Riegel, getrocknet Grau-oder Roggenbrot, aber nicht mehr als 150g am Tag;
  • gekochtes oder gebackenes Fleisch, Fisch, Pilze, Eier, Fisch und Meeresfrüchte;
  • Gemüse: Kohl, Gurken, zucchini, Karotten, rote Rüben, Kürbis, Rettich;
  • Hülsenfrüchte: Bohnen, Erbsen, Sojabohnen;
  • Milch Produkte: Joghurt, Quark, mozzarella-Käse, Joghurt, fermentierte gebackene Milch;
  • Früchte und Beeren, außer Bananen, Trauben, Feigen;
  • Getränke: Tee, Kaffee, Wasser, Kräutertees und Kräuter.

Verbotenen Produkte

Während der Salz-freie Diät verbietet alle Arten von ERZEUGNISSEN, die in der industriellen Art und Weise und mit einer großen Menge von Salz.

  • das Salzen, marinieren, Marinaden;
  • Wurst, Wurst, Schinken, Lachs, etc.;
  • geräucherten, getrockneten und gesalzenen Fisch;
  • saure, stark gewürzte Speisen;
  • fast food, Essen vom Kochen, semi-finished products;
  • alkoholische Getränke, süße Getränke;
  • pasta, Süßigkeiten, Gebäck.

Eines der Argumente, die für die gelegentliche Verwendung von Salz-freie Diät ist die Idee, dass ungesalzene Lebensmittel scheinen geschmacklos, und so werden wir Essen viel weniger. Zudem sind alle Produkte aufgelistet, die in dieser Liste führen zu einem erhöhten Appetit, Drang, mehr zu Essen, geben Sie nicht die Zeit zu stoppen.

Überwachen der Salz-Gehalt in Lebensmitteln

Die härteste Salz-freie Diät ist die Kontrolle über den Salz-Gehalt in Lebensmitteln. In der Tat, wie wir wissen, wie viel Salz enthalten ist, in einem besonderen Gericht.

Für diesen Zweck habe ich für Sie ausgewählt, eine Reihe von einfachen Regeln, die Ihnen helfen, die Kontrolle der Salzgehalt nicht nur während der Diät, aber im normalen Leben:

Abnehmen ohne Salz
  1. Versuchen Sie, nicht zu Essen vorbereitet durch jemanden, der nicht vertraut ist mit Ihnen. Jeder Koch kocht anders, so dass Sie immer abhängen, seine kulinarischen Vorlieben.
  2. Wenn Sie selbst Kochen, nicht Salzen Sie die Speisen während des Kochens, setzen Sie den Salzstreuer auf dem Tisch und ein bisschen Salz in Fertiggerichten.
  3. Wenn Sie aus sind und hungrig sind, gehen Sie nicht in das cafe. Kaufen etwas Obst, waschen Sie Sie und Essen Sie.
  4. Nehmen Sie die vorbereiteten Mahlzeiten, immer auf der hand Essen, ohne überschüssige Salz.
  5. Lesen Sie immer die Zusammensetzung des Produkts auf der Verpackung, um zu wissen, dass dieses Produkt nicht voll von Salz.
  6. Kaufen, große Grau-oder Meer-Salz, welches Reich an JOD, Kalium, magnesium, Brom, Phosphor. Dieses Salz enthält weniger Natriumchlorid.
  7. Salz modernen Nahrung aus dem Supermarkt oder Gastronomie gibt es keine Notwendigkeit.